Phone Mail
[X]

Richtlinien zum Umgang mit Beschwerden und Unstimmigkeiten

Regulierter
Broker
Lizenz-Nr. 227/14 Höchste Sicherheitsstandards
Trading
Akademie

Einleitung

Leadtrade Markets Limited (das “Unternehmen”) möchte all seinen Kunden den höchsten Servicestandard bieten. Wir verstehen, dass Kunden in bestimmten Fällen mit Teilen unseres Services nicht zufrieden sind. Leadtrade Markets Limited ist reguliert von der Cyprus Securities & Exchange Commission (Lizenz-Nr. 227/14) und ist verpflichtet alle zu seiner Lizenz gehörenden Bestimmungen zu erfüllen. Dies schließt das Einrichten von Abläufen zum Umgang mit Beschwerden ein, um mit der uns von Kunden mitgeteilte Unzufriedenheit umzugehen.

Fragen und Unstimmigkeiten mit dem Konto

Fragen oder Unstimmigkeiten können via Telefon, Brief, E-Mail oder jeder anderen kommunikationsform entgegengenommen werden. Sie sollten uns so bald wie möglich über Unstimmigkeiten informieren. Je eher Sie uns informieren, desto leichter wird es sein, das Problem zu lösen. Im ersten Schritt empfehlen wir, dass Kunden Unstimmigkeiten zunächst über den normalen Kundenservice des Unternehmens zu klären versuchen.
Sie werden nach den genauen Einzelheiten des Problems gefragt werden (zum Beispiel Datum und Zeit eines strittigen Handels). Je mehr Informationen Sie angeben können, desto leichter wird es für das Unternehmen, das Problem zu lösen. Die Person, der Ihre Frage oder die Unstimmigkeit zugewiesen wird, wird versuchen, das Problem so schnell wie möglich, spätestens aber innerhalb von 2 Werktagen, zu lösen.
Wenn Sie mit der vorgeschlagenen Lösung nicht zufrieden sind, wird das Problem an einen Senior Manager des Unternehmens weitergeleitet. Der Senior Manager wird sich innerhalb von 5 Werktagen via E-Mail oder Brief mit Ihnen in Verbindung setzen. Diese Rückmeldung enthält Informationen zu der Person, die sich um das Problem kümmert und erläutert den Ablauf zum Umgang mit Beschwerden sowie alle regulatorischen Rechte, die Sie haben. Das Unternehmen wird unvoreingenommen handeln und versuchen, das Problem innerhalb einer Woche ab dem Datum der Rückmeldung zu lösen.
Wenn das Problem nicht innerhalb von zwei Wochen gelöst werden kann, erhalten Sie einen Brief mit genaueren Informationen darüber, warum das Unternehmen nicht in der Lage ist, das Problem zu lösen. Das Unternehmen kann bis zu einer weiteren Woche benötigen, um das Problem zu lösen. Sollte das Problem nach zweiwöchiger Untersuchung nicht gelöst sein, erhalten Sie einen letzten Brief, indem Ihre Möglichkeiten zum weiteren Vorgehen erklärt werden.

Ablauf

Um eine Beschwerde einzureichen, werden Kunden gebeten, sich direkt an den Compliance Officer zu wenden, außer in Fällen, indem die Beschwerde den Compliance Officer betrifft. Dann wird die Beschwerde vom Executive Director des Unternehmens bearbeitet.
Der Kunde kann Beschwerden auf folgenden Wegen einreichen:
E-Mail: compliance@Leadtrademarkets.com
Telefon: +357 22 418 218
Fax: +357 418 219
Anschrift: 9 Kafkasou Street, Treppides Tower, 5th Floor, 2112 Nicosia, Cyprus

 

Klicken Sie hier, um zum Beschwerdeformular zu gelangen

[ back to top ]
 

To keep trading with OptionsClick *“Agree” Please

* I accept all LTL’s (Leadtrade ) policies and terms and conditions